Waldorfschule
Seewalde


im ländlichen Raum

Mecklenburgische Seenplatte

Anmeldung für das kommende Schuljahr

Für die Anmeldung an unserer Schule bedarf es keines behördlichen Antrags bzw. keiner Genehmigung. Vor der Einschulung in die erste Klasse an einer freien Schule – so auch an der Waldorfschule Seewalde – ist eine Meldung an die für die derzeitige Wohnanschrift zuständige Grundschule erforderlich. Für den Besuch der Waldorfschule Seewalde bedarf es keinerlei Antrags. Der gelegenlich noch gefragte Antrag betrifft nur die Wahl einer nicht zuständigen Schule innerhalb des staatlichen Schulsystems.

Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie über das Schulbüro Seewalde, Telefon 039828/20275 oder als Download.

Aktuell (Schuljahr 2018/19) bestehen noch einzelne freie Plätze für Quereinsteiger in den oberen Klassen, während für die unteren Klassen i.d.R. bereits Wartelisten bestehen. Bei Bedarf erkundigen Sie sich bitte jeweils aktuell bei der Schule. Eine Beschreibung des pädagogischen Aufnahmeverfahrens finden Sie angefügt an das Anmedledformular im Download.